Wir über uns

Im März 2015 feiert das Ristorante da Vito 20 Jahre italienische Gastfreundschaft in Leipzig.
Ristorante da Vito Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums ist es uns eine besondere Freude, so viel Vertrauen und Anerkennung erfahren zu dürfen.

Ein Dank gilt allen unseren Mitarbeiterinnen, unseren Familien und Freundinnen, unserer Kundschaft und unseren Geschäftspartnerinnen für die langjährige Treue, und die erfolgreiche und produktive Zusammenarbeit.

Unsere mehrjährigen Erkenntnisse und die Anregungen unserer Gäste der vergangenen Jahre haben uns angespornt, gleich zu Beginn des Jahres 2006 einen Umbau zu wagen und dabei neue Ideen zu verwirklichen. Wir haben unsere Gasträume komfortabler für Ihre Anlässe gestaltet, neue Speisen und Getränke in unser Programm aufgenommen und unsere Küche vergrößert. Die schöne Terrasse direkt am Elster wurde im Jahr 2013 komplett saniert und lädt zur Feierlichkeiten jeder Art ein.

Das Fotoalbum soll Ihnen einen kleinen Eindruck davon vermitteln.

Vito's History

Das Ristorante da Vito ist ein aus Leipzig stammende Mitglied der Vereinigung Echter Italiener, in der alle italienischen Gastronomen zur Pflege der italienischen Gastfreundschaft und zur Bewahrung der traditionsreichen Küche Italiens stehen.

Am Anfang stand die Idee, einen Hauch Italien auf den Elsterkanal zu zaubern. Das Da Vito war schon immer mehr als nur Pizza und Pasta. Dies sollte ein weiteres Mal bewiesen werden. Allerdings stellte sich das romantische Vorhaben, zwei original Venezianische Gondeln nach Leipzig zu holen, als ausgesprochen schwierig heraus. Ein echter Venezianer trennt sich nur ungern von seiner Gondel. Besonders die betagteren Exemplare (gemeint sind natürlich die Gondeln), sind schwer zu bekommen.

Und so kostete es einige Reisen und gute Kontakte, doch noch zwei dieser typischen Wasserfahrzeuge nach Leipzig zu bringen.

Nach insgesamt zwei Jahren intensiver Vorbereitung konnten dann die beiden Gondeln mit Hilfe eines Krans im Mai 1999 zu Wasser gelassen werden. Neben rund einhundert Schaulustigen wagte sich auch der Leipziger Oberbürgermeister Tiefensee zur Jungfernfahrt.

Neben den Gondeln braucht man natürlich auch einen Gondolieri, der mit diesem Wasserfahrzeug umgehen kann. Und auch diesen haben wir zumindest für die erste Zeit, sozusagen als Fahrlehrer, aus Venedig importiert. Silvio Siebezzi war über 40 Jahre lang auf den Kanälen Venedigs unterwegs und gab so manchen Trick an unseren Gondolieri weiter. Dass das Leipziger Ordnungsamt von uns den Nachweis eines Bootsführerscheins verlangte, war dann auch mehr ein Kuriosum als ein Problem.

Vor allem für die echten Romantiker ist es schon etwas besonderes, in einem dieser Gefährte mit Gesang über den Kanal zu gleiten. Wenn also auch Sie zu den hoffnungslosen Romantikern gehören oder einfach nur mal so original venezianisch unterwegs sein möchten, können Sie gleich hier Ihre Gondel reservieren. Die Telefonnummer dazu finden Sie auf unserer Kontaktseite.
Eine Gondel kann mit max. 5 Personen gebucht werden und die ca. einstündige Fahrt kostet 85,- Euro.

Prominente

Diese Prominenten durften wir bereits bei uns begrüßen.

Salvatore Accardo - Prominente bei da Vito
Salvatore Accardo
Axel Schulz - Prominente bei da Vito
Axel Schulz
Steffan Effenberg - Prominente bei da Vito
Steffan Effenberg
Stefanie Graf - Prominente bei da Vito
Stefanie Graf
Udo Jürgens - Prominente bei da Vito
Udo Jürgens
B. Jung - Prominente bei da Vito
B. Jung
Miguel Gomez Martinez - Prominente bei da Vito
Miguel Gomez Martinez
Reinhold Messner - Prominente bei da Vito
Reinhold Messner
Arantxa Sanchez-Vicario - Prominente bei da Vito
Arantxa Sanchez-Vicario

Kontaktieren Sie uns




Hier finden Sie uns

Nonnenstraße 11b
04229 Leipzig


Tel. 0341 / 4 80 26 26
Fax 0341 / 4 80 26 26


Anfahrt